Nyttland Wiki
Advertisement

Njola mit Blume.jpeg

Herkunft: Njola war das jüngste Kind ihrer Eltern Raine und Alfsigr. Ihr Vater war Schmied auf dem Gehöft von Banjes Familie in Feenlarn, verlor aber bei einem Brand sein Augenlicht. Seitdem führten ihre beiden großen Brüder Iben und Mads die Schmiede weiter. Ihre Mutter war Magd bei Obanjas Eltern und so ging auch Njola bereits als kleines Kind immer mit auf den Hof und spielte mit Banje. Als sie schließlich alt genug war, trat auch sie in die Dienste von Banjes Eltern. Ihre Eltern folgten dem Ahnenglauben doch Njola schloss sich den den Hrotwartrué an.

Nyttland: Als Banje und ihre Familie dann aufgrund des Bürgerkriegs flüchteten, begleitete ihre Familie sie und lebte nun weiter mit ihnen auf dem neu gegründeten Hof auf Nyttland. Ihre Familie arbeitete auf dem Hof, Njola hingegen begleitet meistens Banje, wenn sie mit dem Tross des Jarls reiste.

Charakter: Alles in allem ist Njola ein liebes und grundsätzlich neugieriges Mädchen. Geht ihr aber jemand zu arg auf die Nerven, wird sie schnippisch. Anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend ist sie, sobald sie sich an einen gewöhnt hat, freundlich und offen und macht anderen gerne eine Freude. Sie liebt Süßes und die Heldentaten der Krieger und die Geschichten vorbeiziehender Händler zu hören welche sie versucht zeichnerisch in einem kleinen Lederbuch festzuhalten. Als Magd hat sie nähen, stopfen, kochen und vieles mehr gelernt und ist auch an harte Arbeit gewöhnt. Ein befreundeter Händler hat ihr vor Jahren das Lesen und Schreiben in den Grundzügen beigebracht

Advertisement